Montag, 3. November 2014

Dann machen wir mal Spekulatius!

Halloooooo!
Heute backen wir Mandelspekulatius !
Dann legen wir mal los.


Zutaten:
  • 90g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 3/4 Päckchen Spekulatiusgewürz
  • 1 Prise Salz
  • einige Tropfen Bittermandelöl
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 1 Teel. Rum
  • 225g Mehl
  • 25g Speisestärke
  • 50g Mandelblättchen
  • Mehl zum Bestäuben 
 

 Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren!



Nach und nach fügen wir dann Rum, Ei und die Gewürze dazu.
Und schon da hat der Teig so toll gerochen. *.*


Und so sieht die Masse dann aus. Und klebrig und cremig zugleich.
 

 So und dann mischen wir das Mehl und die Speisestärke und sieben es fix durch , um keine 
Klumpen zu haben.


Die erste Hälfte von der Mehlmischung rühren wir runter .
Den zweiten Teil kneten wir dann mit den Knethaken hinunter .
Bis alles schön gemixt ist.
 


Soooo und nun haben wir einen ganzen Tag zeit um andere Dinge zu tun.
Der Teig muss nämlich eine ganzen Tag lang im Kühlschrank ruhen!

Ein Tag später.....


So nun die Formen mit ein wenig Mehl bestäuben , damit der Teig nichts so dran haftet.
 

Und nun den Teig in die Formen drücken und überschüssigen Teig mit Hilfe von einem Schaber vorsichtig entfernen.


Zum Schluss noch ein paar Mandelblättchen drauf drücken.
 





Ab in den Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze oder 180°C Umluft.

Und das für 8 Minuten!
Und dann die Kekse sofort aus der Form nehmen sonst verbrennen die Ecken ,
durch die heiße Form.
 

Und fertig sind die wundervollen Spekulatius die super lecker sind!
Und es war kein FAIL!
Ich bin selbst begeistert von mir das ich das so toll hinbekommen habe :-D
Bis zum nächsten mal!

Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen