Donnerstag, 13. November 2014

Wir backen Ciabatta!

Hallöchen!

Heute habe ich Ciabatta Brötchen gebacken!
Und so bin ich vorgegangen.

Zutaten:

  • 325g Weizenmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 75g Hartweizengrieß
  • 4 EL Olivenöl
  • knapp 1 TL Salz
  • Mehl zum Bestreuen






Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte drücken.
Hefe hineinbröckeln und Zucker drauf streuen.




255 ml lauwarmes Wasser draufgießen und mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren.
Und nun abgedeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen.



Den Grieß, Öl und das Salz zu dem Vorteig dazu geben.
Erstmal mit den Knethaken vorkneten und dann mit den Händen alles zu einem glatten Teig verkneten.
Und wieder abgedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.




Von dem gegangen Teig mit einem Esslöffel etwas Teig abnehmen,
(Auf keinen Fall kneten dann verliert der Teig an Luft)
und in die Mulden der Form geben.
Etwas mit Mehl bestäuben und weitere 15 Min. abgedeckt ruhen lassen.


Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Die Ciabatta ca.25 Min. knusprig-hell backen.Danach rausnehmen
und in der Form auskühlen lassen.

Und Tada Fertig sind wundervolle Ciabatta-Brötchen :-)



Viel Spaß beim Ausprobieren!

Lisa
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen