Freitag, 5. Dezember 2014

Pralinen, Pralinen und noch mehr Pralinen

Hello!
Heute habe ich mich mal wieder auf die Testphase der Pralinen begeben :-D
Ich hab ein wenig ausprobiert und schaut selbst.



Mandel-Spekulatius-Pralinen


Zutaten : 
Vollmilchschokolade
gehoblete Mandeln
Spekulatiusgewürz
Kokosfett

Schokolade schmelzen,ein wenig Kokosfett dazugeben und in der Zwischenzeit die Mandeln klein hacken.
Spekulatiusgewürz und Mandeln zu der Schokolade geben und also in eine Form geben.
2h kalt stellen




Cranberry-Spekulatius-Praline

 Zutaten:
Weiße Schokolade
Zartbitterschokolade
Cranberrys getrocknet
Spekulatiusgewürz
Kokosfett

Weiße und Dunkle Schokolade schmelzen .Ein wenig Kokosfett dazu geben und in der Zwischenzeit die Cranberrys klein hacken.
In die weiße Schokolade die Cranberrys und in die dunkle Schokolade ein wenig Spekulatiusgewürz.
Als erstes die weiße Schokolade in die Form geben und dann die dunkle oben drauf. 
Ich habe dann mit einem Holzstab ein wenig reingepickst um eigentlich eine Mamorierung zu bekommen.
Am Rand hat es ein wenig geklappt. Ich vermute mal ich muss noch die perfekte Technik rausfinden :-D
2h kalt stellen

 

Cranberrys-Kokos-Pralinen

 Zutaten:
Weiße Schokolade
Cranberrys
Kokosraspeln
Kokosfett

Weiße Schokolade mit dem Kokosfett schmelzen.
Cranberrys klein hacken.
Die Cranberrys in die weiße Schokolade tun und gut umrühren.
Danach alles in eine Form geben.
Und auf die Unterseite Kokosraspeln streuen.
 ca. 2h kalt stellen.
 


 Marzipan-Spekulatius-Pralinen



Zutaten:
Vollmilchschokolade
Zartbitterschokolade
Marzipan
Spekulatiusgewürz
Kokosfett

Die beiden Schokoladen jeweils mit ein wenig Kokosfett schmelzen.
In der Zeit kleine Kügelchen aus dem Marzipan formen.
Dann in beide Schokoladen Spekulatiusgewürz aber in der Vollmilch mehr.
Als erstes die Vollmilchschokolade in die Form geben und dann die Kugel Marzipan ungefähr in der Mitte dazu tun.
Danach die dunkle Schokolade oben drauf.
Alles für ca. 2h 
kalt stellen.

Und danach heißt es lasst es euch schmecken :-)

Ich würde mich freuen wenn ihr mir berichtet wenn ihr sie getestet habt.


Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen